Home
Image is not available

Spiel - Spass - Leistung

15 Stunden pro Woche auf 9 Feldern

Image is not available

Action und Spannung

In einem faszinierenden Sport

Image is not available

Erfolg inklusive

Persönlich - Im Team - Als Verein

Image is not available
Exzellente Trainingsmöglichkeiten
In der Gruppe oder individuell
previous arrow
next arrow
Slider

Durch Beschluss des bayerischen Badminton-Verbandes konnte der letzte Spieltag unseres Ligabetriebes wegen der Corona-Epidemie nicht mehr ausgeführt werden. Dadurch sind jetzt viele Fragen ungeklärt, für die es in der Spielordnung keine Regelung gibt:

  • Unklar ist derzeit, wie die Auf- und Abstiege geregelt werden. Wenn die letzten Spielstände als Abschlusstabellen gewertet würden, entstünden dadurch viele Ungerechtigkeiten
  • Innerhalb einer Liga haben nicht alle Vereine die gleiche Anzahl Spiele gespielt. Bei Staffeln mit ungerader Anzahl von Mannschaften hat immer eine Mannschaft spielfrei. Auch durch Vorverlegung von Spielen haben manche Mannschaften mehr Spiele gespielt als andere
  • In vielen Ligen hätte der Tabellenzweite noch die Chance gehabt den Führenden zu überholen
  • Manche Mannschaft, die derzeit auf einem Abstiegsplatz, steht hätte noch die Chance gehabt, den Klassenerhalt zu sichern. Dies betrifft z.B. unsere zweite Mannschaft, die in den ausstehenden zwei Spielen noch 4 Punkte hätte holen können und damit auf einem sicheren 6. Platz hätte landen können
  • Die Auswirkungen auf die nächste Spielsaison sind noch nicht absehbar, v.a. auch die Frage, wann sie beginnen kann

Nach anfänglichem Unverständnis über diese Maßnahmen mussten wir aber schon nach wenigen Tagen erkennen, dass es alle Sportarten in ganz Deutschland betrifft und natürlich ist die Gesundheit der Sportler und ihrer Angehörigen wichtiger als unser schönstes Hobby.
Von unseren 5 Mannschaften hatten die drei Aufsteiger der letzten Saison erwartungsgemäß Probleme sich in der höheren Klasse zu halten.
Nach jetzigem Stand müssen wir davon ausgehen, dass die 1. Mannschaft absteigt, da sie bisher alle Spiele verloren hat.
Die 2. Mannschaft hätte wie bereits gesagt, noch die Chance gehabt, den Klassenerhalt zu sichern. Hier hoffen wir auf eine faire Regelung.
Die 3. Mannschaft sollte eigentlich den Klassenerhalt geschafft haben. Das hängt aber auch davon ab, wie viele Absteiger aus übergeordneten Ligen in den Bezirk Mittelfranken absteigen. Dies könnte zu einem Verdrängungseffekt nach unten führen.
Die 4. Mannschaft steht auf dem 3. Tabellenplatz und ist nach oben und unten abgesichert.
Die 5. Mannschaft ist Tabellenerster und wir gehen davon aus, dass wir in die A-Klasse aufsteigen. Unser Verfolger Katzwang hat zwar ein Spiel weniger, aber den 4-Punkte-Rückstand hätte er im letzten Spieltag realistischerweise nicht aufholen können.
Da der letzte Spieltag nach derzeitiger Aussage nicht nachgeholt wird, sind wir gespannt welche Auf- und Abstiegsregelungen sich der bayerische Badminton-Verband einfallen lässt.

Trainingszeiten

Mittwoch 18:30 - 20:00
Jugendtraining
Mittwoch 20:00 - 23:00
Training und Freies Spiel
Freitag 18:30 - 20:00
Jugendtraining
Freitag 20:00 - 23:00
Training und Freies Spiel
Sonntag 10:00 - 14:00
Freies Spiel



An Spieltagen der Mannschaften kommt es zu Ausfällen oder Einschränkungen des freien Spiels.

Ansprechpartner

Abteilungsleiter
Telefon

Günter Deinlein
0911/778984

 
Zur Webseite des Vereins TSV 1846 Nürnberg e.V.  

Trainingsausfälle

 

DatumGrund Bemerkung 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.