Mannschaften und Turniere
Image is not available

Mit Badminton ins neue Jahr!

Silvesterturnier beim TSV 1846

Arrow
Arrow
Slider

Mit 3 Siegen und 3 Niederlagen ging am Sonntag die Saison 2017/2018 zu Ende. Auch am Samstag konnten von den gehörig durcheinandergewirbelten Mannschaften 3 Siege eingefahren werden, einer davon kampflos.

Nichts wurde es bei der 1. Mannschaft aus den erhofften Punkten am Sonntag gegen Flügelrad 2. Die erfahrenen Damen und Herren wollten sich offensichtlich im vereinsinternen Duell mit der 3. um den besseren Tabellenplatz keine Blöße geben und spielten mit Vollgas. Noch weniger war zuvor am Samstag gegen den Tabellenführer aus Marktheidenfeld zu bestellen. Insgesamt konnte aber am Ende einer sicher nicht schlechten Saison durch die beiden Niederlagen des Tabellennachbarn aus Lauf der 7. Platz gesichert und damit auch die letzten Zweifel am Klassenerhalt beseitigt werden.

Die 2. Mannschaft konnte ihre beiden Spiele des Wochenendes gegen Uttenreuth und Zirndorf für sich entscheiden und amit noch einen Sprung auf den zweiten Tabellenplatz machen. Sie wurde tatkräftig von Spielern der 3. Mannschaft unterstützt.

Bereits vor dem Spieltag stand die rote Laterne für die 3. Mannschaft fest, deshalb fiel die Entscheidung, die 2. Mannschaft zu unterstützen, nicht allzu schwer. Dafür durften - oder mussten? - am Samstag bei Flügelrad IV und am Sonntag in Ansbach auch mal Spieler aus unteren Mannschaften und Rekonvaleszenten Bezirksligaluft schnuppern. Diese war sehr rau, ein Sieg durch Dina sprang am Ende aber doch heraus. Einmalige Premiere konnte dabei am Sonntag das Deinlein-Trio feiern.

Zu einem unerwarteten Ruhetag kam am Samstag die 4. Mannschaft, da der Gegner vom ATV 1873 Frankonia es bevorzugte, vorzeitig in den Urlaub zu reisen. Mit frischen Kräften konnte so am Sonntag die Zweite vom TSV Hersbruck in Schach gehalten und die Sasion mit einem versöhnlichen 4 Punkte-Wochenende abgeschlossen werden.

Ebenfalls 4 Punkte konnte die 5. Mannschaft aus ihren Spielen gegen Kleinschwarzenlohe und Rednitzhembach verbuchen und damit die Saison im gesichertn Mittelfeld der A-Klasse abschließen.

Nicht unerwähnt bleiben soll, dass die 6. Mannschaft ihre schwarze Weste verteidigen konnte, die hiermit zum letzten Mal erwähnt werden soll (die Weste). Für die nächste Saison werden wieder andere Ziele ausgegeben.

Trainingszeiten

Mittwoch 18:30 - 20:00
Jugendtraining
Mittwoch 20:00 - 23:00
Training und Freies Spiel
Freitag 18:30 - 20:00
Jugendtraining
Freitag 20:00 - 23:00
Training und Freies Spiel
Sonntag 10:00 - 14:00
Freies Spiel



An Spieltagen der Mannschaften kommt es zu Ausfällen oder Einschränkungen des freien Spiels.

Ansprechpartner

Abteilungsleiter
Telefon

Günter Deinlein
0911/778984

 
Zur Webseite des Vereins TSV 1846 Nürnberg e.V.  

Trainingsausfälle

 

DatumGrund Bemerkung 
23.09.2018 Spieltag Eingeschränktes freies Spiel
21.10.2018 Spieltag   Kein freies Spiel  
11.11.2018 Spieltag   Kein freies Spiel  
25.11.2018 Spieltag Kein freies Spiel  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen