Turniere
Image is not available

Mit Badminton ins neue Jahr!

Silvesterturnier beim TSV 1846

Arrow
Arrow
Slider
Zum Bayerischen Ranglistenturnier 2018 im Einzel reisten am Samstag fünf und am Sonntag drei Jugendliche mit ihren Trainern nach Dillingen.
Wie mittlerweile gewohnt, kamen sie nicht ohne Medaillen und weiteren Top-Platzierungen nach Hause zurück, obwohl es viele als "Jahrgangsneulinge" mit älteren Gegnern zu tun bekamen.

20180302 Aurelia Leonie300Am Samstag waren die Altersklassen U11, U13 und U17 am Start.
In der U11 musste Ailin sogar gegen zwei Jahre ältere Konkurrentinnen antreten und zeigte eine sehr solide Leistung. Sie kämpfte schließlich um die Plätze 9-16 und verlor dort ihr Spiel in vier Sätzen.

In der U13 waren unsere beiden Spielerinnen Aurelia und Leonie von Anfang an mit den Setzplätzen 1 und 3 hoch eingestuft. So konnten sie die Gruppenspiele auch ungefährdet für sich entscheiden. Im Halbfinale traf Leonie auf Katja Preller und lief zu Hochform auf. In einer wahren Schlacht gewann sie im 3. Satz mit 27:25 und zog damit ins Finale gegen Aurelia ein. Auch dieses Match ging - begleitet von viel Applaus - über drei Sätze. Am Ende hatte Aurelia das bessere Ende für sich und konnte sich bei der Siegerehrung die Goldmedaille umhängen lassen. Nach Doppel und Mixed war das bereits die dritte, was sie zur erfolgreichsten Teilnehmerin der diesjährigen BBV-Turniere macht.

Schwieriger gestaltete sich das in der U17, wo es Rouven und Sophia mit harten Brocken zu tun bekamen. Auch bedingt durch Trainingsrückstand überstand Sophia leider die Gruppenphase nicht. Rouven musste nach erfolgreicher Gruppenphase im Viertelfinale gegen die Nummer 3 eine Niederlage hinnehmen. Durch einen Sieg und eine Niederlage in der Platzierungsrunde belegte er schließlich Rang 6.

Nach einem langen, aber erfolgreichen Tag trat die Mannschaft die Heimreise an.

Am Sonntag trafen dann auch Doris, Defne und Dina auf spielstarke Konkurrenz.

In der U15 unterlag Doris erst im Halbfinale und belegte nach einem hart umkämpften Spiel um Platz 3 den vierten Platz. Damit ist die Qualifikation für die Südostdeutsche Rangliste möglich.
Für Dina und Defne lief es leider nicht so gut, für beide war nach den Gruppenspielen das Turnier beendet.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen