Turniere
Image is not available

Mit Badminton ins neue Jahr!

Silvesterturnier beim TSV 1846

Arrow
Arrow
Slider

Rouven Wulandoko (Foto: BBV) war von 4. bis 7.April 2018 mit dem Top Team aus Bayern bei BEC U17 Circuit "FZ FORZA Czech U17 International 2018" in Tschechien unterwegs. 

Es ist sein erstes Turnier bei BEC U17 Circuit Serie, wo es darum ging, Punkte für die Weltrangliste bzw. Europarangliste zu sammeln.

Bei solchen Turnieren ist es nicht möglich sich private anzumelden sondern es muss über den nationalen Verband (DBV) laufen, 

da alle Spieler die internationale BWF Nummer brauchen.

In Einzel lief es für die Bayerische Auswahl nicht so gut, das Niveau bei solchen Turnier ist sehr hoch. Ausser Killian Maurer schieden alle Spieler in der ersten Runde aus. 

Rouven, momentan noch 14 Jahre, verlor hauchdünn mit 16-21/21-18/22-24

Dagegen lief es für ihn gut im Doppel. 

In der Runde der letzten 32 gab es ein wahres Spektakel mit einem Happy End, dort gewann er mit seinem Partner aus Tschechien mit 22:20/21:23/22:20.

Im Achtelfinale traf er ein Doppelpaar aus Belgien, das er mit 21:17/24:22 besiegte.

Im Viertelfinale war dann Schluss.

Damit belegte er gegen starke europäischen Konkurrenten den 5.Platz, das beste Ergebnis in Doppel aus Bayerischer Sicht.

 

An dem Turnier nahmen Spieler aus Deutschland, Tschechien, Slowenien, Österreich, Polen, Rumänien, Ukraine, Belgien, Russland teil. 

Er darf sich jetzt über seine neue BWF-SpielerId, die Weltranglisten- bzw. Europaranglistenpunkte freuen. Herzlichen Glückwunsch, Rouven!

Detailergebnis HIER

Weitere offiziellen BEC Turniere sind HIER

BEC: Badminton Europe Confederation 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen