Turniere
Image is not available

Spiel - Spass - Leistung

15 Stunden pro Woche auf 9 Feldern

Image is not available

Action und Spannung

In einem faszinierenden Sport

Image is not available

Erfolg inklusive

Persönlich - Im Team - Als Verein

Image is not available
Exzellente Trainingsmöglichkeiten
In der Gruppe oder individuell
previous arrow
next arrow
Slider

Von 24. bis 27.01.2019 war Aurelia Wulandoko beim internationalen Turnier in Bourges, Frankreich für die Deutsche Nationalmannschaft im Einsatz. 

Die Reise startete ab Flughafen Berlin Richtung Paris, danach mit einem Charter-Bus 2,5 Stunden Richtung Bourges.

Fehlt es hier noch irgendwas?

Ja, sie musste zuerst von Nürnberg zum Treffpunkt am Flughafen Berlin und später wieder zurück reisen. 

Für die einzige eingeladene Vertreterin aus Bayern war eine lange aber erfolgreiche Reise, die sie für ihren Lieblingsport gerne in Kauf nimmt.

Am 16./17.11.2018 startete auf Bayerischer Ebene das neue Turniersystem das sogenannte C-Level Turnier in Ochsenfurt.
Drei Jugendlichen von uns waren dabei:
Aurelia Wulandoko, sie spielte in der höheren Altersklasse U15.
Sophia Haide und Rouven Wulandoko in U17.

Wir danken all unseren Gästen, die die Veranstaltung wieder zu einem tollen Erlebnis gemacht haben.

 
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider
 
Hier können die Ergebnisse nachgelesen werden, hier findet ihr ein paar Bilder
... und wenn es Euch gefallen hat: In Kürze veröffentlichen wir die Einladung zu unserem Silvesterturnier 2018.

Während die Altersklasse U15-U19 bereits am 6./7.10.2018 in Neuburg spielten, starteten die U11-U13 erst am 13./14.10.2018 in Geretsried.

Hier die Ergebnisse:

U11:

Einzige Starterin von uns war Ailin Zheng (2010), die eigentlich noch U9 spielen dürfte.

In der Gruppe traf sie bereits die an eins gesetzte Anastasia Safonova (BV Bamberg).

Sie zeigte gute Leistungen aber es reichte noch nicht gegen die älteren, ein Spiel zu gewinnen.

 

Am vergangenen Wochenende maßen sich die besten Jugendlichen Mittelfrankens bei der Bezirkseinzelmeisterschaft in Lauf! Mittendrin: Die Jugend der 46er, die unserem Verein viele Medaillen bescherten! 3 x Gold, 5 x Silber und 4 x Bronze!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.